Sprüche zum Nachdenken über Gefühle 🤔

Sprüche zum Nachdenken - See mit EntenBei uns findet ihr tolle Sprüche zum Nachdenken, lustige Sprüche, Sprichwörter, aber auch unsere Sprüche für die Seele und vieles mehr.
Und das alles ohne Werbung! Alle tollen Sprüche zum Nachdenken über Gefühle könnt ihr euch hier einfach herauskopieren. Sprüche zum Nachdenken kann man in vielen Situationen brauchen und einsetzen. Ob bei einer Karte, einem Spruch bei WhatsApp oder ganz andere Gelegenheiten – unsere Sprüche zum Nachdenken passen, ähnlich wie unsere kurzen Sprüche über das Leben einfach immer!
Und das alles ohne Werbung!
Viel Spaß beim Stöbern und Kopieren 🙂


Das sind die Starken der Welt: die unter Tränen lachen, eigene Sorgen verbergen, und andere glücklich machen.


Die schönsten Zeiten im Leben sind die kleinen Momente, in denen du spürst, du bist zur richtigen Zeit, am richtigen Ort.


4 Dinge kommen im Leben nicht mehr zurück. Die Tage, die du erlebt hast. Die Erfahrungen, die du gemacht hast. Die Worte, die du benutzt hast. Die Chance, die du verpasst hast.


Man schweigt immer bei den Menschen, denen man eigentlich am meisten zu sagen hat.


Heute kennt man von allem den Preis, von nichts den Wert.


Falls du glaubst, dass du zu klein bist, um etwas zu bewirken, dann versuche mal zu schlafen, wenn eine Mücke im Raum ist.


Die schlimmste Art jemanden zu vermissen, ist neben ihm zu stehen und zu wissen, er wird nie dir gehören.


Wenn ein Mensch nicht um dich kämpft, dann hat er nur darauf gewartet, dass du gehst.


Tue, was Du liebst, und liebe, was Du tust!


Es wird immer einen Stift geben, um die Zukunft zu schreiben. Aber es wird nie einen Radiergummi geben, um die Vergangenheit auszuradieren.


Es ist unmöglich, jemanden zu finden der dich niemals verletzen wird. Also suche jemanden, für den sich der Schmerz lohnt.


Mit Menschen ist es wie mit Pilzen: Zuerst sieht man die Schrillen, Bunten. Aber die sind meist giftig. Die Guten muss man länger suchen.


Wer glaubt, dass Schweigen Probleme löst, der hält sich auch die Augen zu, um unsichtbar zu werden.


Wenn du heute aufgibst, wirst du nie wissen, ob du es morgen geschafft hättest.


Statt bestimmten Menschen immer wieder eine zweite Chance zu geben, gib vielleicht einfach mal einem anderen die erste.


Ein dummer Mann macht mit anderen Frauen seine Frau eifersüchtig, ein schlauer mit der eigenen die anderen.


Jede Geschichte hat ein gutes Ende, du musst nur entscheiden wo du aufhörst zu erzählen.


Bei der falschen Person kannst du nichts richtig machen. Bei der richtigen Person kannst du nichts falsch machen.


Wenn dir etwas wichtig ist, wirst du einen Weg finden. Wenn dir etwas nicht wichtig ist, wirst du eine Ausrede finden.


Manchmal muss man im Leben so einiges einstecken, wofür man eigentlich gar keine Tasche hat.


Schätze jemanden, wenn er da ist. Nicht, wenn er weg ist.


Glück ist wie ein Schmetterling. Jag ihm nach und er entwischt dir, setz dich hin und er lässt sich auf deiner Schulter nieder.


Glücklich sein bedeutet nicht, von allem das Beste zu haben, sondern aus allem das Beste zu machen.


Glück heißt, du selbst zu sein.


Freunde sind wie Sterne: Du kannst sie nicht immer sehen, aber sie sind immer da.


Wohin die Reise geht, hängt nicht davon ab, woher der Wind weht, sondern wie man die Segel setzt.


Die Vergangenheit ist Geschichte, die Zukunft ein Geheimnis und jeder Augenblick ein Geschenk.


Schiffe sinken nicht wegen des Wasser um sie herum. Sie sinken wegen des Wassers, das in ihr Inneres gelangt. Lass nicht alles, was um dich herum passiert, in dein Inneres dringen und dich dadurch herunterziehen.


Mach aus den sauren Zitronen, die dir das Leben gibt, einen süßen Zitronensaft!


Die eigenen negativen Gedanken sind die größten Feinde.


Jede Minute des Lebens ist ein Geschenk, über das man sich freuen sollte.


Ich lebe nicht, um zu sein, wie andere mich gerne hätten.


Bereue nie, was du getan hast, wenn du in dem Moment, als du es getan hast, glücklich warst!


Du kannst noch so stark sein, aber du wirst keine Hand festhalten können, die dich loslässt.


Ich vermisse die Nächte, in denen ich noch sorglos schlafen konnte, ohne dass ich mir ständig Gedanken gemacht habe und mein Kopf ewig nicht zur Ruhe kam.


Man schläft viel besser, wenn der Traum direkt neben einem liegt.


Es ist besser, mit den richtigen Menschen durch den Regen zu laufen als mit den falschen in der Sonne zu liegen.


Es gibt kein „zu beschäftigt“ oder „aber“, wenn du einer Person wichtig bist, wird sie auch Zeit für dich finden.


Zeig einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken. 
Zeig einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.


Es gibt Menschen, mit denen tun ein paar Stunden so gut wie 2 Wochen Urlaub.


Wenn nichts mehr sein kann, wie es war, nichts mehr ist, wie du es dir wünschst und nichts sein wird, wie du es dir erträumst, ist es an der Zeit, alles zu vergessen, was war, loszulassen und neue Wege zu gehen.


Die schwerste Aufgabe im Leben ist, an schlechten Tagen genauso zu denken wie an guten.


Jeder Mensch, den du triffst, trägt einen Rucksack mit Problemen und Ängsten aus seinem Leben mit sich herum. 
Urteile nicht so schnell über andere. Du hast keine Ahnung, wie schwer ihr Rucksack ist.


Das Greisenalter, das wir alle zu erreichen wünschen, klagen alle an, wenn sie es erreicht haben.


Nicht das Alter ist das Problem, sondern unsere Einstellung dazu.


Das Geheimnis des Könnens liegt im Wollen.


Höre nie auf anzufangen; fange nie an aufzuhören.


Wer aufhört, Fehler zu machen, lernt nichts mehr dazu.


Wer immer nur tut, was er schon kann, bleibt immer nur das, was er schon ist.


Nur was du selbst glaubst, kann andere überzeugen.


Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.


Lebenskunst ist, Problemen nicht auszuweichen, sondern daran zu wachsen.


Wer sich zu viel mit dem Kleinen abgibt, wird unfähig für Großes.


Ein Weg entsteht, wenn man ihn geht.


Die großen Probleme sollte man lösen, solange sie klein sind.


Manche Menschen muss man behandeln wie einen Tee. Einfach ziehen lassen.


Man weiß nie wozu man fähig ist, bis man aufsteht und beschließt, es zu versuchen.


Um glücklich zu sein, müssen wir nur das aufgeben, was uns unglücklich macht!


Manche Erinnerungen hören nicht auf, weh zu tun, egal, wie viel Zeit vergeht.


Du verlierst dich selbst, wenn du versuchst, an jemandem festzuhalten, dem es egal ist, dich zu verlieren.


Manche Erinnerungen hören nicht auf weh zu tun, egal, wie viel Zeit vergeht.


Am Liebsten sind mir ja die mit Sonne im Herzen und Blödsinn im Kopf.


Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente, in denen du spürst, du bist zur richtigen Zeit am richtigen Ort.


Krankheiten kannst du dir nicht immer vom Hals halten. 
Leute, die dich krank machen, dagegen schon.


Wir vergessen leider viel zu oft, dass wir schon dankbar dafür sein sollten, jeden Morgen gesund aufzuwachen.


Du kannst nicht herausfinden wer du bist, wenn du keine Fehler machst.


Du wirst nie die richtige Person finden, wenn du die falsche nicht gehen lässt.


Ich brauche niemanden in meinem Leben, der mir sagt, wie ich zu leben habe. Ich brauche jemanden, der mit mir lebt und all die dummen Dinge einfach mitmacht.


Immer diese Paare, die sich ständig trennen und dann wieder zusammenkommen. Selbst eine SIM-Karte sperrt sich nach drei Fehlversuchen.


Wenn jemand dich schnell ersetzt, dann hast du ihm nie wirklich etwas bedeutet.


Nicht jeder muss mich mögen. Es reicht, wenn es die richtigen tun.


Sprüche zum Nachdenken über Gefühle einfach kopieren

Sprüche zum Nachdenken über Gefühle - See mit BootenSprüche zum Nachdenken haben eine lange Tradition. Schon vor einigen tausend Jahren gab es Menschen, die schöne Sprüche, die zum Nachdenken anregen sollten, äußerten, z. B. Cicero. Der hinterließ u.a. folgenden Spruch:
„Das Greisenalter, das wir alle zu erreichen wünschen, klagen alle an, wenn sie es erreicht haben.“
Noch heute gilt dieser Spruch wie vor so vielen Jahren, und viele würden ihn sofort bestätigen.

Der Aphorismus als Spruch zum Nachdenken

Sprüche zum Nachdenken - blauer Himmel mit WolkenSchon seit einigen Jahrhunderten existiert der sogenannte „Aphorismus“ als eigene Prosagattung, der unseren Sprüchen zum Nachdenken sehr ähnelt. Der Aphorismus ist ein Gedanke oder eine Lebensweisheit, die nur aus einem Satz oder wenigen Sätzen besteht. Er soll dem Leser Erfahrungen und Erkenntnisse vermitteln.
Unsere Sprüche zum Nachdenken sind ähnlich geartet und haben eine ähnliche Funktion: Sie sollen uns Lebensweisheiten in kurzer Form nahebringen; es sind prägnante Sinnsprüche über das Leben.
Dabei können sie entweder genau die von uns gemachten Einstellungen und Erfahrungen wiedergeben oder aber sie stehen im Widerspruch dazu und regen uns deshalb besonders zum Nachdenken an.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (6 Vote, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...