Sprüche zum Abschied / Sprüche zum Ruhestand 👴

Viele Jahre verbringen wir mit unseren Kollegen und Kolleginnen am Arbeitsplatz. Verlässt uns ein Mitarbeiter, um in den wohlverdienten Ruhestand zu gehen, so wird er oft mit einer kleinen Feier verabschiedet. Um diese Feier für alle angenehm zu gestalten, werden meistens die schönen Erlebnisse und erfolgreichen Ergebnisse ins rechte Licht gerückt und hervorgehoben.
Um den Abschied gelungen zu gestalten, können wir uns der Sprüche zum Abschied bedienen, bei denen treffende Formulierungen bereits vorgegeben sind.


Sieht man sich auch zweimal im Leben, diese gemeinsame Zeit wird es kein zweites Mal geben.


Von nun an hast du so viel Zeit schöne Dinge zu erleben. Wir freuen uns mit dir und wünschen dir das Beste auf deinem weiteren Lebensweg.


Sie sind ab jetzt im Ruhestand, 
Arbeit und Stress sind nun verbannt! 
Sie waren eine unserer guten Seelen, 
Sie werden uns auch ganz arg fehlen! 


Sprüche zum Abschied von Kollegen

Verlässt uns ein Kollege nach vielen Jahren der Zusammenarbeit, so können wir die Sprüche zum Abschied von Kollegen dazu benutzen, um uns Anregungen zu holen, wie wir den Kollegen in angemessener Form verabschieden können.
Jeder Abschied ist für alle Beteiligten auch ein Neuanfang. Für die Kollegen des Scheidenden ändert sich die Arbeitssituation, weil sie vermutlich einen neuen Kollegen bekommen oder aber dessen Arbeit noch mit übernehmen müssen. Für den Abschiednehmenden beginnt nun ein völlig anderes Leben, denn er fängt entweder bei einer neuen Arbeitsstelle an oder er geht in Rente. Beides sind einschneidende Veränderungen.

Sprüche zum Ruhestand

Sprüche zum Ruhestand können helfen, den zukünftigen Rentner auf die neue Lebenssituation vorzubereiten, die ihn im Rentenalltag erwartet. Des Weiteren dienen sie dazu, die Dankbarkeit, die die Kollegen dem Scheidenden entgegenbringen, auszudrücken.
Geht ein Arbeitnehmer nach vielen Jahren in Rente, so ist das oft der Beginn eines ganz neuen Lebens für ihn. Er ist nicht mehr an geregelte Arbeitszeiten gebunden, sondern kann seine Zeit jetzt frei einteilen. Er muss und kann selbst entscheiden, welche Tätigkeiten er an welchem Tag macht.
Auch das Verhältnis zu seiner Frau muss neu gestaltet werden, denn es ist ein Unterschied, ob Ehepaare den ganzen Tag zusammen verbringen oder nur kurze Zeiten am Abend oder am Wochenende gemeinsam verleben.
Hat ein zukünftiger Rentner sich schon frühzeitig Gedanken gemacht, wie er seine Tage sinnvoll ausfüllen und nutzen kann, hat er Kontakte gepflegt und Hobbys aufgebaut, so wird ihm der Übergang zu der neuen Situation leichter fallen.


1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertungen)
Loading...